Wie die Rose sich durch die Dornen wehrt, wehrt sich der Körper durch Knochenablagerung mit dem Fersensporn. 

Fersensporn

Das Fersenbein kippt nach innen oder aussen. Durch die Kippung wird die Auflagefläche kleiner und die Fersenbelastung wird punktuell grösser.

Es entsteht ein extremer Belastungsschmerz beim Stehen und Fersenschmerz bei Belastung meistens morgens nach dem Aufstehen. Es ist kein normales Gehen möglich.

Die sensomotorische Fusseinlage stabilisiert das Sprunggelenk und stellt das Fersenbein ins Lot. Die Schmerzstelle wird freigelegt und gepolstert. 

Ihre Meisterwerkstatt für aktive-bewegte Füsse

Laufstil…einfach besser laufen

Sensomotorisches Zentrum für Einlagen

Petra Cors

Breite 11

9450 Altstätten SG

info@laufstil.ch


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code