Viele Beschwerden im H√ľft – R√ľcken- oder Schulterbereich kommen durch eine Beinverk√ľrzung. 

Hast du √∂fter Beschwerden im unteren R√ľcken oder im Knie, dann kannst du ein Bein k√ľrzer haben, was durch eine Muskelverk√ľrzung hervorgerufen wurde. Ein Sturz, ein Sprung, ein Stolpern oder ein Ausrutschen kann diese Beckenverdrehung oder die Verk√ľrzung der Muskulatur verursacht haben.

Nur etwa 4 % aller Menschen haben eine echte Beinverk√ľrzung, d. h. ein Bein ist tats√§chlich k√ľrzer, entweder ist ein Bein l√§nger gewachsen, man ein Bein gebrochen oder man hat eine Operation gehabt.

Ursachen der funktionellen Störungen im Bewegungsapparat können auch eine mangelhafte Ausbildung der Fussmuskulatur als auch angeborene Fehlstellungen oder Dysbalancen durch Über- oder Fehlbelastungen sein.

Im Unterschied zu rein st√ľtzenden Einlagen aktivieren sensomotorische Einlagen die Muskulatur und setzten eine bessere Selbstregulierung in Gang. Lasten werden umverteilt, Dysbalancen ausgeglichen, Fehlbelastungen behoben ‚Äď bis hin zur Schmerzfreiheit.

Lass Dich beraten, ich freue michūüėä

Deine Meisterwerkstatt f√ľr aufgeweckte ‚Äď aktive F√ľsseūü¶∂und DaumenūüĎć


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code