muss auch wieder runter

Diese Woche hatte ich einen Kunden, der gerne auf den Berg rennt, oder Velo fährt. Soweit, so gut. Hat aber Probleme beim runterkommen, oder in der Ebene beim Laufen. 

Kunde ist schlank und gut trainiert. Es stellen sich Fuss, speziell Achillessehne, Knie und Hüftprobleme ein. 

Was kann die Ursache sein?

Nach einer gründlichen Anamnese, stellte ich eine starke Verkürzung der vorderen und hinteren Bein Muskulatur fest. 

Beim rauf laufen neigt man den Körper den Berg zu und es wird nur der Vorfuss belastet. Auch beim Velo fahren, ist der Körper in vorgebeugter Haltung.

Läufst man in der Ebene und noch mit einem gut gedämpften Schuh, wird mehr die rückwertige Muskulatur belastet und die vordere Muskulatur gestreckt. Ist die Muskulatur verspannt, wird sie überfordert.

Der Lösungsansatz: Sensomotorische Fusseinlagen und eine Druckrollmassage mit der Black@roll.

Sensomotorische Einlagen🦶wirken, ohne Nebenwirkungen, aber mit Wirkung.

Lassen Sie sich beraten, ich freue mich😊

Eure Meisterwerkstatt für aufgeweckte – aktive Füsse🦶und Daumen👍

Laufstil…einfach besser laufen🏃‍♂️🚶‍♀️🏃‍♀️

Sensomotorisches Zentrum für Einlagen

Petra Cors

Breite 11

9450 Altstätten SG

Info@laufstil.ch


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code