Im Sport geht es oft um Millisekunden. Im Handwerk geht es zumeist um Millimeter.

Ich möchte das Beste für meine Kunden und Patienten herausholen.

Dafür nehme ich mir Zeit und betrachte sie ganzheitlich.

Bei mir werden nicht nur die Füsse gescannt, sondern ich nehme die Füsse in die Hand.

Die Füsse werden auf Bewegungseinschränkungen untersucht durchs Abtasten, man nennt es Palpieren.

Das Gangbild und einige Beweglichkeitstest schliessen die Untersuchung ab.

Aus all diesen Erkenntnisse wird die individuelle sensomotorische Einlage hergestellt.

Wo und wie hoch die Abstützungen, aus welchem Material, in welchen Schuhen, welches Ergebnis erwartet der Kunde?

Sensomotorische Einlagen können die gesamte Körperhaltung verbessern, Beschwerden reduzieren und die Leistung steigern.

Funktioniert im Sport, bei Kindern, aber ebenso im Alltag.

Ihre Meisterwerkstatt für aufgeweckte – aktive Füsse🦶

Laufstil…einfach besser laufen🏃‍♂️🚶‍♀️

Sensomotorisches Zentrum für Einlagen

Petra Cors

Breite 11

9450 Altstätten SG

info@laufstil.ch

076 229 29 03


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code